Stationspat*innen

Stationspat*innen

 

Unsere Räder werden von Pat*innen betreut, die sich für ein Rad verantwortlich fühlen und sich um die Technik und die Administration des Rads im Leihsystem kümmern. In aller Regel haben wir für jedes Rad mindestens zwei Pat*innen, um schnelle Reparaturen in Urlaubszeiten sicherzustellen. Die Pat*innen sind dabei über Messenger-Gruppen und auch persönliche Treffen untereinander vernetzt, um sich gegenseitig zu unterstützen und über Erfahrungen auszutauschen.

Das erwartet Dich:

  • Du schaust einmal monatlich nach „deinem“ Rad und kontrollierst bspw. Luftdruck, Bremsen, Licht und Sicherheitsgurte
  • Bei Mängeln überführst Du das Rad zum Fachhändler und blockierst es im Leihsystem
  • Du fährst das Rad zur jährlichen Inspektion beim Händler
  • In unserem Leihsystem managst Du die Verfügbarkeit des Rades
  • Du bist Ansprechpartner der jeweiligen Station
  • Mit unserem Pat*innenteam tauschst Du Dich über deine Erfahrungen aus

Das bringst Du mit:

  • Faszination für das Fahrradfahren
  • Ganz viel Lust, ehrenamtlich etwas Gutes zu tun
  • Freude an der Zusammenarbeit mit jungen motivierten Menschen
  • Zuverlässigkeit, damit unsere Räder möglichst oft genutzt werden können
  • Ein absolutes Basiswissen, wie man einen Reifen aufpumpt und eine Kette ölt

 

Aktuell suchen wir vor allem Pat*innen für:

 

Schreibe uns einfach bei Interesse!

Lastenkarle