Herzlich Willkommen

Die Lastenradinitiative in der Region Karlsruhe freut sich, dass das große Potential von Lastenräder in den letzten Jahren wiederentdeckt wird. Durch ihre Flexibilität, die niedrigen Kosten und den geringen Verbrauch an Ressourcen- und (Park-) Fläche entfalten sie gerade in Stadtzentren große Wirkung und tragen nachhaltig zur verkehrlichen Entlastung bei. Diesen Trend hat die Stadt Karlsruhe mit ihren Lastenrad-Aktionen kreativ und öffentlichkeitswirksam unterstützt und für verschiedene Nutzungsformen geworben:

Die Lastenradinitiative will möglichst Vielen die Nutzung von Lastenrädern ermöglichen oder nahebringen. Nicht jeder bzw. jede braucht oder kann ein solches Rad bei sich abstellen. Mit dem Verleih von Lastenrädern will die Initiative Abhilfe schaffen.

Angestoßen durch die positive Resonanz auf Aktionen der Stadt arbeitet seit Sommer 2016 arbeitet eine Initiative unterstützt durch den Allgemeine Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) und Verkehrsclub Deutschland (VCD) an der Lastenradinitiative in Karlsruhe. Ende Mai 2017 wird die Initiative das Konzept der Öffentlichkeit vorstellen und im Anschluss nach und nach Lastenräder an verschiedenen Standorten bei Fahrradhändlern, Jugendhäusern oder Kirchengemeinden zur kostenfreien Nutzung zur Verfügung stellen.

Die Lastenradinitiative wird sich für den Alltagseinsatz von Lastenräder mit Veranstaltungen stark machen und sich für eine Lastenrad-freundliche Infrastruktur einsetzen soiwe dafür bei der Wirtschaft, Verwaltung und Politik werben.